ERZEUGNISSE

Fürstenbox
– Die Gemüsekiste

Seit 2021 ergänzt das Gemüse-Handwerk und die Fürstenbox das Produktportfolio des Hof Tolle und stärkt die lokale Ernährungssouveränität. Angebaut wird das Gemüse im sogenannten Market Gardening System. Das bedeutet kleine Flächen und viel Handarbeit für Gemüse höchster Qualität. Momentan werden auf ca. 300m² über 20 verschiedene Gemüsesorten kultiviert – darunter viele regionale und alte Sorten.   

Verkauft wird das Gemüse in einem Abo-System mit wöchentlichen Gemüsekisten. Das Bedeutet, dass du in der Anbausaison (Mai bis November) jede Woche eine Fürstenbox mit frischem Gemüse der Saison bekommen kannst.  Ganz einfach und unkompliziert.

Wie Groß ist die Gemüsekiste?

Die Fürstenbox bietet in der Regel zwei Personen genug Gemüse, um in einer Woche verschiedene leckere Gerichte zu kochen. Bist du natürlich ein Gemüsegourmet schaffst du auch eine Kiste alleine. Dabei ist zu bedenken, dass es sich um ein Naturprodukt handelt und die Gemüsemenge jahreszeitlich variieren kann.

Und was für Gemüse bekomme ich?

Für die Anbausaison 2022 sind folgende Gemüsesorten geplant:
Radieschen, Mangold, Mairüben, Karotten, Grünkohl, Blattkohl, Rote Bete, Rucola, Salatmischung, Fenchel, Zucchini, Tomaten, Paprika, Gurken, Spinat, Tatsoi, Pak Choi, Asia-Salatmischung, Garnet Giant, Lauchzwiebeln, Zwiebeln, Kohlrabi

Kräuter: Dill, Basilikum, Oregano, Schnittlauch, Petersilie

Die tatsächliche Gemüsevariation ist von vielen Faktoren im Jahresverlauf abhängig und kann sich entsprechend ändern.

Wird die Gemüsekiste ausgeliefert oder darf ich sie am hof abholen?

Das könnt ihr euch aussuchen. Im Sinne der Regionalität liefern wir innerhalb eines 15km Radius die Fürstenbox aus. Ob ihr darein fallt prüfen wir gerne individuell über Ort und Postleitzahl. Früh morgens ernten wir euer Gemüse und danach liefern wir es euch frisch vor die Haustür. Liefertag ist immer Freitags. Ihr müsst uns nur euren Ablageort nennen und eine Tasche rausstellen, in die wir euer Gemüse umpacken können. Fertig!

Tipp: Solltet ihr euer Paket nicht Morgens entgegen nehmen können stellt uns eine Kühltasche o.ä. hin – dann bleibt euer Gemüse auch im Sommer frisch, bis ihr wieder zu hause seid.

Wir freuen uns aber natürlich auch über jeden, der uns besuchen kommen will. Gerne könnt ihr eure Fürstenbox auch direkt bei uns ab Hof abholen. Für die Selbstabholung könnt ihr Donnerstag Nachmittag zwischen 15:00 und 18:00 Uhr bei uns vorbeikommen. Bei Selbstabholung spart ihr euch selbstverständlich die Lieferpauschale.

Was kostet die Fürstenbox?

Die Fürstenbox kostet 15,00€ pro Woche. Dabei könnt ihr selbst entscheiden, ob ihr monatlich zahlt oder einmalig für die gesamte Gemüsesaison. Näheres dazu findet ihr in dem Fürstenbox Gemüsevertrag 2022. Für die Lieferung wird eine monatliche Lieferpauschale von 20,00€ erhoben.

Du hast noch weitere Fragen?

Du willst bei der Gemüsesaison 2022 dabei sein?

Dann Schreib uns über


Oder melde dich direkt bei

Rinderhaltung
mit Liebe

Unsere Rinderhaltung ist ein Kernstück des Hof Tolle. Naturnahe Haltung mit saftigen Weiden und kräuterreichen Hängen, ein sanfter und tiergerechter Umgang sowie viel Liebe sind die Grundlage – und das schmeckt man. Doch unsere Tiere verwandeln nicht nur Klee- und Weidegras in hochwertiges Protein. Darüber hinaus sind sie unentbehrlich für die Pflege unserer nordhessischen Kulturlandschaft und den erhalt von Dauergrünland – und damit für für den Klimaschutz (Kohlenstoff-Speicherungsfunktion des Bodens). Des Weiteren sind die Rinder unverzichtbar bei der Kinder- und Jugendarbeit und unterstützen die erfolgreiche Vermittlung von Werten und Wissen im Rahmen unserer Umweltbildung.

DU HAST LUST AUF GUTES RINDFLEISCH?

Mehr Informationen zu unserer Rinderhaltung,
der Kingwood Highland Farm und unserem
einzigartigen Rindfleisch findest du Hier.

Ackerbau und Feldfrüchte

Auf dem Acker baut der Hof Tolle vielfältige Kulturen an, von Dinkel, Gerste und Hafer bis Ackerbohne, Soja und Kichererbse ist alles dabei. Dabei setzen wir auf vielgliedrige Fruchtfolgen, schonende Bodenbearbeitung, konsequenten Zwischenfruchtanbau und nachhaltigen Bodenaufbau.

Du möchtest mehr Informationen über unseren Ackerbau?
Dann meld dich bei:

Scroll to top